Stadt
Kultur
Bibliothek
Jugend
Familie
Feuerwehr
Ansprechpartner bei der Stadt Kreuztal
Schrift verkleinern Schrift vergrößern

Aktuelles

Bina Shah
Die Geschichte der schweigenden Frauen

Ein Medientipp von
Linda Donalies
(Team der Stadtbibliothek Kreuztal)

Green City in Südwestasien ist hoch technisiert. Nach Kriegen haben sich Ländergrenzen verschoben und ein für Frauen tödlicher Virus hat die Bewohner stark dezimiert. Daher muss jede Frau bis zu sechs Gatten haben und möglichst viele Kinder bekommen. Die Regeln werden von der Obrigkeit ohne Gnade durchgesetzt. Eine Gruppe von Frauen wiedersetzt sich dem im Untergrund, der Panah. Um ihr Leben zu finanzieren bieten sie Nähe ohne Sex an, etwas was es ansonsten nicht mehr gibt.

Anhand von Tagebucheinträgen erfährt man wie die Panah entstanden ist, die Lebensgeschichte einzelner Frauen und verfolgt am Ende den Kampf ums Überleben.

Der erste Teil des Buches ist eher informativ, man lernt Green City und die Protagonisten kennen, dann beginnen die Probleme der Gegenwart: Mächtige Männer die mehr wollen, eine unzufrieden Frau in der Panah... Im dritten Teil überschlagen sich die Ereignisse und man legt das Buch bis zur letzten Seite nicht mehr aus der Hand.