Aktuelles

Neu: Im zweiwöchentlichen Takt bringen Ihnen die Mitarbeiterinnen der Stadtbibliothek ab sofort unterschiedliche Medien zu vielfältigen Themen näher – als Podcast auf anchor.fm
Anchor Podcast

Madeline Miller
Ich bin Circe

Ein Medientipp von
Corinna Schneider
(Team der Stadtbibliothek Kreuztal)

Die griechische Mythologie aus der Sicht einer Frau erzählt!

Circe ist die Tochter des Sonnengottes Helios und einer Nymphe, aber sie ist anders als alle, die im Palast ihres Vaters leben. Sie hat eine Stimme wie eine Sterbliche, sie ist nicht so schön wie ihre Geschwister, sie hat Mitgefühl mit den Sterblichen. Aber vor allem: sie hält sich nicht an die Regeln, die für Halbgöttinnnen gelten.  Als sich herausstellt, dass sie Hexenkräfte besitzt, wird Circe auf eine einsame Insel verbannt.

Was als Bestrafung gedacht war, entwickelt sich für Circe zum großen Glück. Endlich kann sie nach ihren eigenen Vorstellungen leben. Sie durchstreift die kleine Insel, baut Gemüse und Kräuter an, zähmt wilde Tiere und entwickelt ihre Hexenkenntnisse immer  weiter. Sie hat immer wieder Begegnungen mit Menschen und mit Göttern, wird die Geliebte von Odysseus und bekommt ein Kind von ihm. Auch andere Mythengestalten kreuzen ihren Weg, sei es der Minotaurus, Jason, Daedalos oder das Seeungeheuer Scylla..

Auch wenn man mit der griechischen Sagenwelt nicht vertraut ist, findet man sehr schnell Gefallen an diesem Buch. Circe erzählt dem Leser ihre Geschichte einfach so mitreißend, dass man gar nicht aufhören möchte und sich wünscht, das Buch wäre noch viele Seiten dicker.

Mein absolutes Jahres-Highlight.