Aktuelles

Neu: Im zweiwöchentlichen Takt bringen Ihnen die Mitarbeiterinnen der Stadtbibliothek ab sofort unterschiedliche Medien zu vielfältigen Themen näher – als Podcast auf anchor.fm
Anchor Podcast


The Northman

Ein Medientipp von
Annamarie Escher-Schenkschuck
(Team der Stadtbibliothek Kreuztal)

Als Kind wurde Amleth Zeuge, wie sein Onkel Fjölnir seinen Vater tötete und seine Mutter entführte. Als Mann kehrt er zurück, gestählt für den Kampf und bereit den Tod seines Vaters zu rächen und seine Mutter zu befreien.

Die Saga um Amleth und dessen Vater Aurvandil, auf der the Northman basiert, dürfte den meisten Menschen in Form von Shakespeares Hamlet bekannt sein. Regisseur Robert Eggers hat es allerdings trotz des bekannten Stoffes geschafft, einen Film zu drehen, bei dem man mitfiebert. Das liegt nicht zuletzt daran, dass Eggers sich traut mit altbekanntem Stil zu brechen. Ganze Szenen sind teilweise in Schwarz-Weiß gehalten und Visionen der Götter lassen es wirken, als ob die Charakere sich auf einem furchteinflößenden Drogentrip befinden.

Der Soundtrack lädt einen dazu ein, ihn sich auch nachträglich noch anzuhören, besonders der Ritt der Walküre bleibt einem in Gedächtnis hängen.

Hochkarätig besetzt, sind die Schauspieler*innen mit ganzem Einsatz dabei und liefern eine Klasse performance.

Eggers, der sich schon lange für Nordische Mythologie interessiert, wollte diese bisher nicht anfassen. Das Interesse neo-faschistischer Gruppierungen daran, war ihm immer zu groß. Mit The Northman wollte er nordische Mythologie zumindestens teilweise von ihnen zurückerobern. Ob ihm das gelungen ist, kann jede*r für sich selbst herausfinden.