Stadt
Kultur
Bibliothek
Jugend
Familie
Senioren
Feuerwehr
Ansprechpartner bei der Stadt Kreuztal
Schrift verkleinern Schrift vergrößern

Aktuelles

Neu: Im zweiwöchentlichen Takt bringen Ihnen die Mitarbeiterinnen der Stadtbibliothek ab sofort unterschiedliche Medien zu vielfältigen Themen näher – als Podcast auf anchor.fm

Aimee Carter
Animox - Das heulen der Wölfe

Eine Rezension von
Lukas Hauptmann

Animox - das heulen der Wölfe von Aimee Carter ist ein spannender und mitreißender Auftakt für die Animox Reihe, die von einem Jungen handelt, der die Welt der Animox retten muss, obwohl er sich nicht wirklich in diese Rolle wünscht. Dazu kommt noch, dass er sich mit einigen Familien Problemen auseinandersetzen muss, die mit seiner "neuen Familie" kommen.

Simon ist ein 12 Jähriger Junge der bei seinem Onkel Lebt. sein Vater ist verstorben und seine Mutter immer weg. Im ersten Moment unterscheidet ihn nichts von einem durchschnitlichen jugendlichen New Yorker. Doch eines unterscheidet ihn vom Rest der Welt. Er kann mit Tieren reden und als ein Adler ihm eröffnet er sei in Gefahr wird sein Leben komplett auf den Kopf gestellt. Seine Mutter taucht plötzlich wieder auf und wird sogleich entführt, Tierkämpfe finden auf offener Straße statt, sein Großvater lebt noch und es gibt eine Welt voller Menschen, die mit Tieren sprechen und sich sogar in ein Tier verwandeln können. Zunächst will Simon nur seine Mutter retten doch dann erkennt er, dass er alle fünf Reiche der Animox retten muss.
Mir hat das Buch sehr gut gefallen und ich habe auch später die CDs nochmal gehört da mich die Gschichte immer wieder fesselt.