Suche

Stadtbibliothek Kreuztal

Marburger Str. 10
57223 Kreuztal

Postanschrift:
Siegener Str. 5
Postfach 101660
57207 Kreuztal

Telefon: 02732 / 51-412
bibliothek@kreuztal.de

Öffnungszeiten

Di, Mi, Fr
10.00 - 18.30 Uhr
Do
9.00 - 18.30 Uhr
So
14.00 - 18.00 Uhr

Gefördert vom Ministerpräsidenten des Landes Nordrhein-Westfalen

Lageplan

Anfahrtskzizze (Klicken Sie um zu vergrößern)

Netzwerk Geflüchtete

Regionale und überregionale Unterstützung

Kreuztal

AnsprechpartnerInnen der Stadt:

Frau Suhm ist Sozialpädagogin im Rahmen der Flüchtlingshilfe. Das Büro befindet sich im Eggersten Ring 8 und ist Anlaufstelle für Asylsuchende, Flüchtlinge und ratsuchende Migranten.

Herr Fleischmann ist im Schwerpunkt für die Begleitung und Betreuung der Asylsuchenden verantwortlich. Der Arbeitsschwerpunkt von Frau Pretsch liegt in der Ehrenamtskoordination

Sprechzeiten sind Montag: 8:30 – 12:00 Uhr, 13:30 –16:00 Uhr, Dienstag: 8:30 – 12:00 Uhr, Mittwoch: geschlossen, Donnerstag: 8:30 –12:00 Uhr, 13:30 –17:00 Uhr, Freitag: 8:30 – 13:00 Uhr und nach Vereinbarung.

Zu erreichen sind Herr Fleischmann und Frau Pretsch unter:

Alexander Fleischmann, Tel.: 02732/51-426, E-Mail: a.fleischmann@kreuztal.de

Jessica Pretsch, Tel.: 02732/51-427, E-Mail: j.pretsch@kreuztal.de

Adresse: Stadt Kreuztal, Sozialamt, Flüchtlingshilfe Eggersten Ring 8, 57223 Kreuztal

Hier findenSie das Kreuztaler Integrationskonzept.

 

Die VHS berät bei Fragen zum Thema Deutschkurse (Grundzulassung, Alpha Kurse):

Geschäftsstelle Kreuztal:

Tel. 02732 51220
Fax 02732 27910541
s.miossec@kreuztal.de
Marburger Str. 10 (Stadtbibliothek)
57223 Kreuztal


Mo., Di., Mi., Do. 10.00 - 15.00 Uhr
Fr. 09.00 - 12.00 Uhr

 

Koordination für Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe (Kreuztal) und Unterstützung des Amts für Soziales und Recht

 

Betreuung und Beratung von Geflüchteten in Kreuztal

 

Verwaltung und Belegung der städtischen Übergangsheime


Flüchtlingshilfe Runder Tisch Eichen-Krombach-Littfeld

Netzwerk aus ehrenamtlichen Helfern, welche sich in den Kreuztaler Ortschaften Eichen, Krombach und Littfeld für Flüchtlinge engagieren. Besteht aus diversen Vereinsmitgliedern, welche vor Ort in der Fürsorge tätig sind, und freiwilligen Privatpersonen.

Das Netzwerk bietet jeden 2. und 4. Mittwoch - außer in den Schulferien – das CAFÉ WELCOME in der Kapellenschule Littfeld, Hagener Straße 428, Bushaltestelle “Littfeld Ort” von 16:00 bis 19:00 Uhr an.

 

Kreuztal Fellinghausen

Außerdem gibt es einen TREFFPUNKT FÜR FLÜCHTLINGE UND INTERESSIERTE jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat in der Friedenskirche in Fellinghausen von 15:00 – 18:00 Uhr.

 

Kreuztal Mitte

Das "Café International" findet an jedem ersten Freitag im Monat von 16:00 - 18:30 im Dietrich-Bonhoeffer-Haus, Leipziger Str. 6 und an jedem dritten Freitag im Monat 16:00 Uhr - 18:30 Uhr in der Christus-Erlöser-Kirche, Zum Hammerseifen 26 statt.

 

Vereins- und Bürgertreff ‚Unter uns‘, Heesstraße 52, 57223 Kreuztal, veranstaltet Donnerstags den KREUZtalk (Informations- und Diskussionsveranstaltungen) und planen ein Senioren-Frühschoppen, ein Marktfrühstück, Siegerländer Heimat- oder Spielenachmittage, sowie Integrationsveranstaltungen mit Flüchtlingen. Termine werden bekannt gegeben.

 

Mama lernt deutsch

Das Kursangebot richtet sich an alle Frauen des Stadtgebietes Kreuztal, die die deutsche Sprache erlernen und die deutsche Kultur kennen lernen möchten.

 

Willkommensklasse in Hauptschule Eichen

 

Der „Integration Point“ auch Sprechstunden im Jobcenter in Kreuztal (Heesstr. 5) an.
Die Sprechstunden finden jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat in der Zeit von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr statt.

 

Schach ist generationen- und sprachübergreifendes Spiel. Der Kreuztaler Schachverein lädt Zugezogene ein, Schach zu üben.

 

Siegen und Kreis Siegen-Wittgenstein

www.siwihilft.de aufmerksam machen. Auf der Homepage www.siegen-wittgenstein-hilft  oder www.siwihilft.de finden Sie Informationen zur Integrationsarbeit im Kreisgebiet – u. a. einen Überblick über kreisweite Angebote, Ansprechpartner sowie weiterführender Informationen, die die Integration und das Zusammenleben aller Menschen, die im Kreisgebiet leben, fördern und erleichtern sollen.

Netzwerk Integration in Siegen

 

Kommunales Integrationszentrum des Kreises Siegen-Wittgenstein

 

Informationen des Kreises Siegen-Wittgenstein.

 

Integration in Siegen-Wittgenstein (Bericht 2015 über Asylverfahren, Zusammenarbeit im Kreis, ...)

 

www.psz-Shttp://www.psz-siegen.de - Psychosoziales Zentrum für Flüchtlinge

Es bietet Beratung und therapeutische Angebote für traumatisierte und psychisch beeinträchtigte Flüchtlinge.

 

SiB ist eine Beratungseinrichtung für Kinder und Jugendliche aus Zuwandererfamilien sowie deren Eltern mit dem Ziel einer chancengleichen Teilhabe und Integration in Kindergarten, Schule und Ausbildung. Dabei steht die Sprachförderung - besonders im Elementarbereich - im Vordergrund. Zu diesem Zweck wurde u.a. das Projekt „LOTSE“ (Leseorientierung mit Seniorpädagoginnen und –pädagogen) ins Leben gerufen.

 

Übersicht über Integrationsangebote in den einzelnen Kommunen

 

Mediathek gegen Rassismus in Siegen. Diese regionale Einrichtung stellt eine Informations- und Recherchestelle mit einer umfangreichen multimedialen Quellensammlung dar.

 

Verein für Soziale Arbeit und Kultur Südwestfalen e.V. (VAKS) Der Schwerpunkt seiner Arbeit bildet die Hilfe und Unterstützung von Zuwanderern und Menschen ohne deutschen Pass bei dem Prozess der Integration.

 

Flüchtlingshilfe an der Universität Siegen

 

Siegener StudentInnen unterrichten Flüchtlingskinder. Mehr Informationen zum Schulprojekt FLUSS vom Siegener Netzwerk für Schulentwicklung auch hier.

 

Informationen der Bezirksregierung Arnsberg

 

NRW

 

Flüchtlingsrat NRW Der Flüchtlingsrat Nordrhein-Westfalen e.V. ist ein offenes und unabhängiges Netzwerk von Asylarbeitskreisen, Flüchtlingsinitiativen und -räten, Selbstorganisationen und Einzelpersonen. Wir engagieren uns für die Rechte von Flüchtlingen und Menschen mit prekärem Aufenthalt und treten gegen Rassismus ein.


Ausländerbeiräte, Migrations- und Integrationsräte

 

Projekt "Kultur öffnet Welten"

Veranstaltungen und Weiterbildungen zum Thema

 

Formularservice

hier haben Ehrenamtliche einige Formulare in andere Sprachen übersetzt.

» zur Übersicht

Das Bild zeigt das Logo der VHS Siegen-Wittgenstein. Das Bild zeigt eine stilisierte Kirche.