Suche

Stadtbibliothek Kreuztal

Marburger Str. 10
57223 Kreuztal

Postanschrift:
Siegener Str. 5
Postfach 101660
57207 Kreuztal

Telefon: 02732 / 51-412
bibliothek@kreuztal.de

Öffnungszeiten

Di, Mi, Fr
10.00 - 18.30 Uhr
Do
9.00 - 18.30 Uhr
So
14.00 - 18.00 Uhr

Gefördert vom Ministerpräsidenten des Landes Nordrhein-Westfalen

Lageplan

Anfahrtskzizze (Klicken Sie um zu vergrößern)

Netzwerk

Vorleseideen

Liebe Kooperationspartner im Netzwerk Vorlesen,

wir möchten Sie und Ihre Vorlesepaten auf die neue Rubrik „Vorleseideen“ auf der Website des Netzwerk Vorlesen aufmerksam machen: Seit Anfang Oktober werden hier Ideen rund um die Gestaltung einer Vorlesestunde gesammelt, damit Ihre Vorlesepaten neue Anregungen für ihren Einsatz finden. Hier der Link: http://www.netzwerkvorlesen.de/service/vorleseideen/

Derzeit versorgt uns Christine Sinnwell-Backes, Leiterin einer Lese- und Schreibwerkstatt und leidenschaftliche Bäckerin, in der Vorlesekolumne "Buchstabensuppe und Backfantasie" mit Tipps aus der Praxis. In der Vorlesekolumne finden Sie thematisch zusammengestellte Aktionsideen – nicht nur zum Vorlesen und Backen, sondern auch zum Basteln, Spielen, Singen, Tanzen... –, die inspirieren sollen. Jeden zweiten Freitag im Monat erwarten Sie neue Tipps aus der Ideenfabrik von Christine Sinnwell-Backes.

Passend zu den Vorleseideen gibt es eine Vorleseempfehlungsliste. So lohnt es sich beispielsweise zu der neuesten Vorleseidee zum Thema Katzen/gestiefelter Kater, einen Blick in die Vorleseempfehlungen zum Thema Märchen und zum Thema Tiere zu werfen – vielleicht entsteht so schnell eine neue Vorleseidee?

 

Unsere „Vorleseideen“ sollen aber auch zum Austausch dienen: Deshalb rufen wir Sie und Ihre Vorlesepaten auf Ihre Ideen, egal zu welchen Themen, uns zuzuschicken, damit Sie anderen Vorlesern zur Inspiration dienen können. Wir freuen uns über kurze, lange, besondere, erprobte, … Berichte, die wir dann in praktischer Form auf unserer Website veröffentlichen können – natürlich mit Nennung des Verfassers und/oder der Vorleseinitiative. So bleiben Ihre Ideen auch nicht in der Schublade liegen, sondern können vielfache Anwendung bundesweit finden. Wir freuen uns auf den kreativen Austausch mit Ihnen – einfach eine E-Mail mit Ihren Ideen an meine E-Mail-Adresse!

Mit herzlichen Grüßen
Tina Seibert

» zur Übersicht